Online Version anschauen
Das intelligente und emissionsfreie Entsorgungssystem System-Alpenluft 4.0 gewinnt den diesjährigen Swiss Logistics Award.
Dabei kommt auch LOSTnFOUND® Technology zum Einsatz, denn um die Anzahl Fahrten für die Entleerung zu reduzieren, setzt das System-Alpenluft 4.0 auf eine automatische Zustandserfassung der Verdichter über die LOSTnFOUND® LogicBox. Durch die Digitalisierung werden alle aktuellen Zustände wie Geoposition, Füllstände oder Anzahl der eingeworfenen Abfallsäcke erfasst und bei Bedarf automatisch versendet. Über die Webplattform und Smartphone-App sind die Daten jederzeit einsehbar.



Bei 75 Prozent und 100 Prozent Füllmenge werden SMS und E-Mails an die Zentrale versendet, und der Verdichter wird nur dann geleert, wenn er wirklich voll ist. Gleichzeitig wurde mit der Füllstandsmeldung eine automatische Wartungserinnerung realisiert, die unnötige oder verpasste Wartungen verhindert. Dank der Digitalisierung der Abfallverdichter konnten die Fahrten um 16 Prozent reduziert werden.

Weitere Informationen zu System-Alpenluft

Wir gratulieren den Mitarbeitern vom «System-Alpenluft 4.0» für die Auszeichnung!


Mit freundlichen Grüßen
LOSTnFOUND® Marketing
Twitter